News aus Deutschland

Aktuelle News Newsarchiv: 2014 2015 2016 2017 | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

25.11.2017 | 01:00 Uhr

Kölner Stadt-Anzeiger: Stifterin will aus Ärger Bilder aus Kölner Wallraf-Richartz-Museum abziehen - Grund stockender Fortgang beim Erweiterungsbau

Köln (ots) - Köln. Die Stifterin Marisol Corboud hat angekündigt,
einige dem Wallraf-Richartz-Museum als Leihgabe zur Verfügung
gestellte Bilder aus dem Kölner Haus abzuziehen. Dabei soll es sich
um Werke des Impressionismus aus der "Fondation Surpierre" handeln,
wie sie dem "Kölner... Weiterlesen...

25.11.2017 | 00:34 Uhr

H&D Wireless gewinnt Europas größten Vergnügungspark Exploria als Kunden

Stockholm (ots/PRNewswire) -

H&D Wireless Ortungstechnologie für den Innenraum auch bei
Themenparks und Ferienanlagen populär:

H&D Wireless (http://www.hd-wireless.se/), Schwedens führender
Anbieter von IoT-, Cloud- und Plattform-Lösungen wird den
Vergnügungspark Exploria... Weiterlesen...

24.11.2017 | 21:51 Uhr

Westfalenpost: Martin Korte zu Martin Schulz und zur SPD

Hagen (ots) - Wie sagte es Niedersachsens Ministerpräsident
Stephan Weil (SPD) doch so schön: Man dürfe von den Sozialdemokraten
keine kurzfristigen Schnellschüsse erwarten. Nun ja, vielleicht hätte
Parteichef Martin Schulz diesen Satz auch am Tag nach dem Scheitern
der Jamaika-Sondierungen... Weiterlesen...

24.11.2017 | 21:16 Uhr

Stuttgarter Zeitung: zu Horst Seehofer

Stuttgart (ots) - Dem bei der Bundestagswahl übel geschlagenen
Parteichef ist ein geniales Manöver der Machterhaltungspolitik
gelungen. Einen formellen Rücktritt Seehofers sollte nun niemand mehr
erwarten. Der Mann weicht nicht, außer er wird beim Parteitag in
offener Feldschlacht abgewählt.... Weiterlesen...

24.11.2017 | 21:01 Uhr

Rheinische Post: Kommentar / EU darf Osteuropa nicht Putin opfern = Von Matthias Beermann

Düsseldorf (ots) - Erstmals haben sich die Staaten der EU mit
sechs osteuropäischen Ländern zu einem Gipfel getroffen. Eine heikle
Angelegenheit, weil Russland diese sechs ehemaligen Sowjetrepubliken
im Grunde weiter als Satellitenstaaten sieht. Was passieren kann,
wenn einer davon wagt, zu... Weiterlesen...

24.11.2017 | 21:00 Uhr

Rheinische Post: Kommentar / Neuauflage der GroKo? = Von Michael Bröcker

Düsseldorf (ots) - Niemals werde er in eine Regierung von Angela
Merkel eintreten, hat Martin Schulz am Abend der Bundestagswahl
gesagt. Im Fernsehen beschimpfte der SPD-Chef, der gerade eine
historische Niederlage seiner Partei zu verantworten hatte, die
Kanzlerin. Große Koalition? Nie im... Weiterlesen...

24.11.2017 | 20:49 Uhr

Allg. Zeitung Mainz: Auf Anfang / Friedrich Roeingh zur Wiederbelebung der GroKo

Mainz (ots) - Was für eine Woche. Sie ist komplett überschattet
von der einsamen Entscheidung eines Christian Lindner, Jamaika
platzen zu lassen. Eine Koalition, die angeblich keiner mochte, die
aber offenbar doch jeder wollte. Wie berechnend Lindners Schritt und
dessen zweifelhafte... Weiterlesen...

24.11.2017 | 20:35 Uhr

Börsen-Zeitung: Korrekturgefahr, Analyse zum Ölmarkt von Dieter Kuckelkorn

Frankfurt (ots) - Am kommenden Donnerstag wird es auf dem
Opec-Treffen in Wien spannend. In der Sitzung, an der auch die
Vertreter befreundeter Länder wie Russland teilnehmen, geht es um die
Strategie über das Ende der aktuellen Förderkürzungen per Ende März
2018 hinaus.

Hinter den Kulissen... Weiterlesen...

24.11.2017 | 20:30 Uhr

Die besten gesunden Lebensmittel 2017

Stuttgart (ots) - Das Food-Magazin "eat healthy" hat die besten
gesunden Lebensmittel 2017 mit "eat healthy Awards" ausgezeichnet.
Der einzigartige Branchenwettbewerb mit Finale auf der Messe "veggie
& frei von" fand in diesem Jahr zum dritten Mal statt - mit erneut
hohem Anklang bei... Weiterlesen...

24.11.2017 | 20:10 Uhr

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Großen Koalition

Bielefeld (ots) - Horst Seehofer ein CSU-Ministerpräsident auf
Abruf, Martin Schulz als SPD-Parteichef bloß noch geduldet und die
geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schwach wie
nie. Große Karrieren neigen sich in diesen grauen November-Tagen
unaufhaltsam dem Ende entgegen,... Weiterlesen...

24.11.2017 | 20:10 Uhr

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Alno-Pleite

Bielefeld (ots) - Das Ende beim Küchenbauer Alno mit seiner
Tochter Wellmann in Enger ist so bitter wie lange befürchtet. Für
Misswirtschaft und Managementfehler müssen mehr als 1000 Mitarbeiter
mit ihrem Arbeitsplatz bezahlen. Sie sind die großen Verlierer. In
einer seit Jahren dank des... Weiterlesen...

24.11.2017 | 20:10 Uhr

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Abitur

Bielefeld (ots) - Die Auswertung der schriftlichen Abiturprüfungen
durch das Landesinstitut für Schule in Soest nährt ein Vorurteil. Die
hohen Punktzahlen in Fächern wie Kunst oder Musik legen den Verdacht
nahe, dass in ihnen weniger hohe Anforderungen gestellt werden als in
Fächern wie Biologie... Weiterlesen...

24.11.2017 | 20:00 Uhr

Neue Westfälische (Bielefeld): Sicherheit auf Weihnachtsmärkten Sache des Staates Andrea Sahlmen

Bielefeld (ots) - Wer in Deutschland zu einem Konzert geht, darf
sich maximal geschützt fühlen. Wer ein Fußballspiel besucht, wird von
Polizeikräften ebenfalls so gut es geht abgesichert. Wer zu einem der
Weihnachtsmärkte geht, soll in diesem Jahr mit Pollern und
zusätzlichen Polizisten vor... Weiterlesen...

24.11.2017 | 20:00 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Nach Identitären-Attacke: AfD-Landeschef rügt Tillschneider

Halle (ots) - Der Pfefferspray-Angriff auf zwei Zivilpolizisten in
Halle trägt Streit in die AfD-Landtagsfraktion. Das berichtet die in
Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Samstagausgabe). Am
Montagabend waren zwei Vermummte aus dem Schulungszentrum der
rechtsextremen Identitären Bewegung... Weiterlesen...

24.11.2017 | 19:54 Uhr

ANNE WILL am 26. November 2017 um 21.45 Uhr im Ersten Regierungsbildung extra-schwer - wie geht es weiter in Berlin?

München (ots) - Bei der Suche nach einer stabilen
Regierungskoalition signalisiert die SPD nun doch
Gesprächsbereitschaft. Für die kommende Woche lädt Bundespräsident
Steinmeier Bundeskanzlerin Merkel, CSU-Chef Seehofer und SPD-Chef
Schulz zum gemeinsamen Gespräch ein. Große Koalition,... Weiterlesen...

24.11.2017 | 19:30 Uhr

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu AfD/Bayern

Regensburg (ots) - Wer sich als AfD-Kritiker jetzt schon freut,
dass sich die Alternative für Deutschland in Personal- und
Richtungsentscheidungen verstrickt und somit am Ende ihre Beliebtheit
beim Wähler verspielt, sei gewarnt. Diese Hoffnung hat sich auch in
den vergangenen Monaten nicht... Weiterlesen...

24.11.2017 | 19:28 Uhr

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zur Lage der CSU

Regensburg (ots) - Die nächsten Tage bieten die Chance, die Gräben
in der CSU ein wenig zuzuschütten. Zu spüren ist aber auch, dass
Seehofer nicht aufhören will, weil Politik sein Leben ist. Er hat
auch nicht aufgegeben, Kontrahent Söder zumindest ein wenig zu
bremsen. Der Grundkonflikt der CSU... Weiterlesen...

24.11.2017 | 19:17 Uhr

WAZ: Laschet begrüßt GroKo-Gipfel

Essen (ots) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin
Laschet (CDU) hat die Einladung von Bundespräsident Frank-Walter
Steinmeier zu einem Gipfelgespräch zwischen den Parteivorsitzenden
von Union und SPD begrüßt: "Ich finde es wichtig, dass der
Bundespräsident alle Parteien daran... Weiterlesen...

24.11.2017 | 19:02 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung: zu Lufthansa und Ticketpreisen

Halle (ots) - Nach dem Aus für Air Berlin hat es die Airline
viel einfacher, die Auslastung der Maschinen zu steuern. Und sie wird
alles dafür tun, dass auf den kurzen Strecken möglichst viele Sitze
besetzt sind. Auslastung ist die wichtigste Kennziffer für Airlines.
Nur so lassen sich die... Weiterlesen...

24.11.2017 | 19:00 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung: zu Simbabwe

Halle (ots) - Die Ära Mugabe ist zwar vorbei, aber das Krokodil,
wie Mnangagwa nicht ohne Grund genannt hat, ist einer aus der alten
Garde. Er war jahrzehntelang Mugabes treuester Vasall und trug
maßgeblich dazu bei, dass das Regime sich halten konnte - mit
brutaler Gewalt und schamloser... Weiterlesen...

24.11.2017 | 18:58 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung: zu Abtreibung

Halle (ots) - Es ist unsinnig und nicht nachvollziehbar, warum
eine Ärztin, die diese Leistung öffentlich anbietet, eine Straftat
begangen haben soll. Der veraltetet und viel zu weit formulierte
Paragraf schafft Unsicherheiten - sowohl für Mediziner als auch
Frauen. Ein Schwangerschaftsabbruch... Weiterlesen...

24.11.2017 | 18:56 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung: zur Groko

Halle (ots) - Dass jetzt eine Große Koalition kommt, ist nichts
ausgemacht. Die SPD wird den maximalen Preis für eine
Regierungsbeteiligung verlangen. Kanzlerin Angela Merkel hat mit
ihrem ebenfalls schlechten Wahlergebnis und den gescheiterten
Jamaika-Sondierungen innerparteilich keinen... Weiterlesen...

24.11.2017 | 18:54 Uhr

BERLINER MORGENPOST: Berlinale braucht einen Aufbruch / Kommentar von Felix Müller zur Berlinale

Berlin (ots) - An der Kritik ist vieles richtig, auch wenn es die
großen Verdienste Kosslicks aus früheren Jahren - die breite
Internationalisierung der Filmfestspiele, ihren politischen Anspruch
- unerwähnt lässt. Und vieles wird sich mit der Klärung der Nachfolge
im Jahr 2019 auch hoffentlich... Weiterlesen...

24.11.2017 | 18:43 Uhr

Huawei startet seine neueste Government Cloud Solution für Westeuropa

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Vor Kurzem hat Huawei seine
neueste Government Cloud Solution für Westeuropa gestartet. Die
Lösung bietet ein vereinheitlichtes Framework, mit dem private und
öffentliche Clouds in einer Open-Source-Plattform integriert werden
können. Cloud-Anbieter in... Weiterlesen...

24.11.2017 | 18:09 Uhr

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Bundesliga/Revierderby

Regensburg (ots) - Peter Bosz kennt die Gesetzmäßigkeiten des
Profi-Fußballs: Wenn der Erfolg ausbleibt, muss der Trainer gehen.
Auch wenn der 54-jährige Holländer vor dem bedeutungsvollen
Revierderby gegen den FC Schalke 04 betont, dass es "kein Ultimatum"
gibt, so weiß er doch, dass eine... Weiterlesen...

24.11.2017 | 17:53 Uhr

Berliner Zeitung: Kommentar zum Abtreibungsurteil. Von Christine Dankbar

Berlin (ots) - Jeder weiß, dass es Abtreibungen in Deutschland
gibt, die Zahl ist meist sechsstellig. Doch der Gesetzgeber möchte
nicht, dass darüber öffentlich diskutiert wird, als sei es ein
medizinischer Eingriff wie jeder andere. So begründete am Freitag die
Vorsitzende Richterin ihr Urteil.... Weiterlesen...

24.11.2017 | 17:49 Uhr

Berliner Zeitung: Kommentar zur SPD. Von Tobias Peter

Berlin (ots) - Dass es jetzt eine große Koalition gibt, ist alles
andere als ausgemacht. Die SPD wird inhaltlich den maximalen Preis
für eine Regierungsbeteiligung verlangen. Bundeskanzlerin Angela
Merkel hat mit ihrem ebenfalls schlechten Bundestagswahlergebnis und
den gescheiterten... Weiterlesen...

24.11.2017 | 17:36 Uhr

RNZ: Kommentar Grüne/Parteitag

Heidelberg (ots) - Natürlich wird die linke Parteibasis beim
Delegiertentreffen nicht mit ihrem Unmut hinter dem Berg halten, dass
man um der Macht willen zu so vielen Zugeständnissen bereit war.
(...) Dennoch war es richtig, sich auf das Wagnis einzulassen. (...)
In einem Parlament mit sechs... Weiterlesen...

24.11.2017 | 17:22 Uhr

Straubinger Tagblatt: Noch einmal große Koalition

Straubing (ots) - Selbst wenn es die SPD-Spitzenpolitiker noch so
oft wiederholen: Die große Koalition ist nicht abgewählt! Trotz
erheblicher Stimmenverluste reicht es weiterhin zum gemeinsamen
Regieren. Natürlich lässt sich nicht einfach beiseitewischen, dass
CDU, CSU und SPD bei den Wählern... Weiterlesen...

24.11.2017 | 17:05 Uhr

neues deutschland: Kommentar: Zug ohne Schulz

Berlin (ots) - Fünf Tage nach Scheitern der Jamaika-Sondierung
ringt sich die SPD durch, ein Bündnis mit der CDU nicht mehr
auszuschließen. Sei die Einsicht richtig oder falsch, sie gelingt der
Sozialdemokratie nicht, ohne ihren Vorsitzenden Martin Schulz als
verzagten Parteichef zu düpieren,... Weiterlesen...


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

 



Booking.com