News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

12.07.2018 | 15:13 Uhr

Das "ARD-Buffet" berichtet täglich von der Insel Rügen Ab 16. Juli 2018 eine Woche lang ein Insel-Highlight pro Tag in der Ratgebersendung des SWR im Ersten (FOTO)

Das "ARD-Buffet" berichtet täglich von der Insel Rügen 
Ab 16. Juli 2018 eine Woche lang ein Insel-Highlight pro Tag in der Ratgebersendung des SWR im Ersten (FOTO) Baden-Baden / Rügen (ots) -

Wer auf der Ostseeinsel Rügen etwas unternehmen will, hat die Qual
der Wahl, denn Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Naturwunder
gibt es reichlich. Ab Montag, 16. Juli 2018, berichtet das
"ARD-Buffet" eine Woche lang täglich von Deutschlands größter Insel
in der Ostsee. "ARD-Buffet"-Reporterin Susanne Gebhardt stellt
jeweils ein anderes Highlight der Insel vor - ab 16. Juli, täglich
12.15 Uhr in der Ratgebersendung des SWR im Ersten.

Montag, 16. Juli 2018: Der Rasende Roland - die Rügensche
Bäderbahn Er ist ein Highlight für Eisenbahnfans und schon von weitem
zu hören: der Rasende Roland. Er fährt mit Dampflokomotiven und
Wagen, die fast hundert Jahre alt sind. Eine Fahrt mit dem Rasenden
Roland gehört zu einem Rügen-Urlaub wie der Besuch der Kreidefelsen
oder der Seebrücke von Sellin.

Dienstag, 17. Juli 2018: Jagdschloss Granitz Mit 250.000 Besuchern
pro Jahr ist das Jagdschloss Granitz das meistbesuchte Schloss
Mecklenburg-Vorpommerns. Es liegt auf einem Hügel in der Nähe von
Binz und vom Turm aus hat man einen weiten Blick über die Insel und
das Meer. Die Granitz ist ein großes Waldgebiet, das auch
Biosphärenreservat ist.

Mittwoch, 18. Juli 2018: Das Traditionsschiff Ernestine Rund um
Rügen gibt es mehrere Möglichkeiten für Urlauber, Touren mit
Traditionsschiffen zu unternehmen. Die "Ernestine" ist eines der
größten und ältesten Schiffe der Insel. Für die Besitzer Nele Hybsier
und Tilmann Holsten ist das Schiff ihr Leben, und sie haben spannende
Geschichten zu erzählen.

Donnerstag, 19. Juli 2018: Die Störtebeker-Festspiele 150
Mitwirkende, Pferde, Schiffe und viele Stunts: Die
Störtebeker-Festspiele sind ein Highlight auf der Insel Rügen und
finden auf einer der größten Freilichtbühnen Europas statt.
Reporterin Susanne Gebhardt darf hinter die Kulissen schauen und
unter anderem den Falkner treffen, der die Greifvögel für die Show
trainiert.

Freitag, 20. Juli 2018: Cap Arkona

Wahrzeichen von Cap Arkona ist der Leuchtturm, der noch aktiv ist
und von dem man einen tollen Blick über die Landschaft hat. Ganz in
der Nähe liegt der Rügenhof, auf dem verschiedene Kunsthandwerker
ansässig sind. Dazu gehört auch die Sanddornplantage von Ernst
Heinemann.

Die Moderation hat Florian Weber.

Sendungen

Das "ARD-Buffet" im Ersten: montags bis freitags, 12:15 Uhr
Weitere Informationen im Internet unter www.ard-buffet.de

Pressekontakt: Kathrin Brunner-Schwer, Telefon 0174-347 3337, Mail
katharinabs@gmx.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

 



Booking.com