News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

12.07.2018 | 15:35 Uhr

Honor überrascht bei den internationalen Verkaufszahlen mit einem Wachstum von 150 Prozent im ersten Halbjahr 2018

Vom jüngsten KI-2.0-Vorzeigeprodukt, dem Honor 10, wurden
innerhalb von drei Monaten 3 Millionen Stück verkauft

Hongkong (ots/PRNewswire) - Honor, eine der führenden, über das
Internet vermarkteten Smartphone-Marken, gab heute seine
Geschäftszahlen bekannt, die für das erste Halbjahr 2018 ein globales
Wachstum von Honor ausweisen. Hierbei sticht vor allem ein Wachstum
beim internationalen Verkaufsvolumen, also den Verkäufen außerhalb
Chinas, um bemerkenswerte 150 Prozent hervor. Dieser zum wiederholten
Male erzielte Anstieg stellt für das von Honor angestrebte Ziel,
innerhalb der nächsten fünf Jahre zu einer der drei Top-Marken in der
Welt aufzusteigen, einen erheblichen Fortschritt dar.

Mit über 3 Millionen verkauften Geräten seit dem Marktgang vor
gerade einmal ein paar Monaten ist das Vorzeigeprodukt der Marke, das
Honor 10, hauptverantwortlich für den Erfolg. Das viel gelobte Honor
10 kann mit zwei wichtigen Innovationen für Smartphones aufwarten:
eine mit Künstlicher Intelligenz betriebene Dual-Kamera und ein
revolutionäres Design, das über eine 3D-Rückseite aus Glas mit einer
unglaublichen nanometerdicken optischen Beschichtung verfügt.
Weltweit wichtige Erfolge des Honor 10:

- In Malaysia konnte das Honor 10 bei Shopee, dem großen
Online-Händler, den Rekord als das bestverkauften
Flaggschiff-Smartphone aller Zeiten einstellen.
- In Frankreich erreichte das Honor 10 im Mai Platz zwei unter den
bestverkauften Smartphones im Internet und den sechsten Platz im
Gesamtranking des Einzelhandels im Preissegment 300-400 Euro.
- In Russland war das Honor 10 das bestverkaufte Smartphone im
Preissegment 25.000-30.000 Rubel und landete in der GfK-Hitliste
bei den Smartphones unter den Top 5.
- In Deutschland überbietet das Honor 10, nachdem es auf den Markt
gekommen ist, bei den verkauften Stückzahlen das Honor 9 um mehr
als 100 Prozent.

"Wir bei Honor sind sehr erfreut, erleben zu dürfen, dass unser
Engagement für die Bereitstellung von unvergleichlichen Innovationen
und für eine unerreichte Kundenzufriedenheit Anerkennung findet und
dass wir auf so viel Begeisterung bei den Nutzern auf der ganzen Welt
stoßen", sagte George Zhao, Präsident von Honor. "Die starke
Performance, die wir 2018 bis jetzt hingelegt haben, versetzt uns in
eine tolle Ausgangslage, von der aus wir unser Ziel erreichen können,
innerhalb von fünf Jahren zu einer der drei Top-Marken in der Welt
aufzusteigen."

Weitere Daten, die ebenfalls den Markt abbilden, zeigen ebenfalls,
dass Honor derzeit Rekorde bricht und auf allen Märkten neue Anhänger
gewinnt. Im Mai dieses Jahres überflügelte Honor den Konkurrenten
Apple in Russland, wo es im Hinblick auf die Verkaufszahlen zur
Nummer zwei unter den Smartphone-Marken aufsteigen konnten, nachdem
es in den 13 Monaten davor bereits einen starken dritten Platz belegt
hatte. Die Marke ist zudem der am schnellsten wachsende Anbieter von
Smartphones in Indien. Hier gab es bei den Verkaufszahlen im ersten
Halbjahr 2018 einen Zuwachs um 300 Prozent. Beeindruckende Zuwächse
gab es auch in Europa, wo das Verkaufsvolumen im Vereinigten
Königreich um 200 Prozent und in Spanien um 500 Prozent anwuchs.

Honor wird zudem seine globale Präsenz weiter ausdehnen und sein
Produktangebot in Südostasien, im Nahen Osten und in Lateinamerika
breiter aufstellen. Dazu kommen in diesem Jahr noch bedeutende
Marktgänge in Indonesien, Thailand, Vietnam, den Philippinen,
Singapur, Ägypten, Pakistan, Mexiko und Kolumbien.

Auf dem chinesischen Heimatmarkt ist Honor weiterhin die Nummer
eins unter den über das Internet vermarkteten Smartphones - und es
ist die einzige Smartphone-Internetmarke, die unter den Top-5-Marken
auf dem gesamten Smartphone-Markt landen konnte. Laut den Angaben des
unabhängigen Marktforschungsunternehmens Sino Market Research
verkaufte Honor von Januar bis April 2018 18,07 Millionen Smartphones
und erreichte einen Umsatz in Höhe von 26,3 Milliarden Renminbi. Die
Stärke und die Beliebtheit der Marke wurde kürzlich auch auf dem "618
Shopping Festival" von JD.com unterstrichen. Hier konnte Honor das
Ranking mit dem größten Gesamtvolumen bei den Verkäufen im Zeitraum
vom 1.-18. Juni anführen und erzielte bei den Verkaufszahlen an einem
einzigen Tag, dem 18. Juni, die beste Platzierung.

Informationen zu Honor

Honor ist eine führende, über das Internet vermarktete
Smartphone-Marke und gehört zur Huawei Group. Ganz im Sinne ihres
Leitspruchs "For the Brave" (Für die Mutigen) zielt die Marke darauf
ab, den Bedürfnissen der Digital Natives durch seine für das Internet
optimierten Produkte gerecht zu werden, die ein überragendes
Benutzererlebnis bieten, dazu anregen, aktiv zu werden, die
Kreativität fördern und junge Menschen zur Verwirklichung ihrer
Träume anspornen. Damit stellt Honor seinen eigenen Mut unter Beweis,
die Dinge anders anzupacken, um den Kunden die neuesten Technologien
und Innovationen zugänglich zu machen.

Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie Honor bitte
online unter www.hihonor.com oder folgen Sie uns unter:

https://www.facebook.com/honorglobal/

https://twitter.com/Honorglobal

https://www.instagram.com/honorglobal/

https://www.youtube.com/honorglobal

Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/717202/Honor_3_million_sold_out.jpg



Pressekontakt:
Grace Li
+852 5933 6315
Liyue11@huawei.com

Original-Content von: honor, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

 



Booking.com