WirtschaftsNetz-Berlin-Brandenburg

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

12.02.2019 | 15:00 Uhr

Interoperable, datenintensive Anwendungen für das Gesundheitswesen noch schneller entwickeln / InterSystems IRIS for Health ist ab sofort auf AWS, Google Cloud und Microsoft Azure verfügbar (FOTO)

Interoperable, datenintensive Anwendungen für das Gesundheitswesen noch schneller entwickeln / InterSystems IRIS for Health ist ab sofort auf AWS, Google Cloud und Microsoft Azure verfügbar (FOTO) Cambridge, Mass./Darmstadt (ots) -

InterSystems, ein global führender Anbieter von IT-Plattformen für
Anwendungen im Gesundheitswesen, in Unternehmen und in der
öffentlichen Verwaltung, gibt bekannt, dass die Datenplattform
InterSystems IRIS for Health[TM] ab sofort über Amazon Web Services,
Google Cloud und Microsoft Azure bezogen werden kann. Entwickler
können somit datenintensive Anwendungen im Gesundheitswesen noch
schneller erstellen und besser skalieren.

"Indem wir Entwicklern die Freiheit geben, InterSystems IRIS for
Health in der Cloud ihrer Wahl bereitzustellen, beschleunigen wir den
Wertschöpfungsprozess", so Carlos Nogueira, General Manager für die
InterSystems IRIS Data Platform. "Dank der flexiblen Bereitstellung
der leistungsstarken InterSystems IRIS for Health Plattform über
Amazon, Microsoft und Google ermöglichen wir es Entwicklern, die
Gesundheitssysteme von heute mit den Technologien von morgen zu
kombinieren und so die nächste Generation an Lösungen für das
Gesundheitswesen auf den Weg zu bringen."

Mit InterSystems IRIS for Health können Gesundheitsorganisationen
auch Datenanalysen und Transaktionsverarbeitung mit nativer
Interoperabilität für sämtliche Datentypen kombinieren. Weltweit
werden mehr als eine halbe Milliarde Patientenakten mithilfe von
Lösungen verwaltet, die auf Technologie von InterSystems basieren.
Labore, die InterSystems einsetzen, verarbeiten knapp die Hälfte
aller Proben, die in den USA pro Tag anfallen. Mit der Fähigkeit, bei
Bedarf rasch zu skalieren und sowohl heterogene Daten als auch Fast
Data zu verarbeiten, beschleunigt InterSystems IRIS for Health
Entwicklungszyklen. So werden die spezifischen Datenanforderungen
moderner Gesundheitsorganisationen erfüllt, gleichzeitig können
Software Developer in noch kürzerer Zeit datengetriebene Anwendungen
für das Gesundheitswesen erstellen.

Leistungsmerkmale von InterSystems IRIS for Health sind:

- ein erweiterbares FHIR Repository und umfassende REST-APIs, die
die Grundlage für die Entwicklung moderner Anwendungen bilden.
- Unterstützung des Datenaustausches über ein normalisiertes
Nachrichtenmodell für Gesundheitsdaten durch vordefinierte
erweiterbare Transformationen zwischen allen gängigen Standard-
und Legacy-Datenrepräsentationen.
- zertifizierte Interoperabilität und verbesserte Workflows im
Gesundheitswesen: umfassende Unterstützung für IHE-Profile sowie
alle wichtigen Standards und Protokolle (FHIR, HL7 V2, u.v.m.).

"Die digitale Transformation hat auch das Gesundheitswesen
erreicht. Und, ihr Hauptantrieb sind Daten", so Don Woodlock, Vice
President von InterSystems HealthShare®. "Derart radikale
Veränderungen erfordern eine solide Grundlage für den Umgang mit dem
enormen Datenbedarf im modernen Gesundheitswesen. InterSystems IRIS
for Health unterstützt Organisationen dabei, die Transformation zu
bewältigen. Die Plattform bietet Datenmanagement, Interoperabilität,
Transaktionsverarbeitung und Analysefähigkeiten."

Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte: https://www.i
ntersystems.com/de/produkte/intersystems-iris-for-health/

Über InterSystems

InterSystems ist die treibende Kraft hinter den wichtigsten
IT-Anwendungen der Welt. Im Gesundheitswesen, im Finanzsektor, in der
öffentlichen Verwaltung und in vielen anderen Bereichen, in denen
viel auf dem Spiel steht, ist InterSystems the power behind what
mattersTM. Das 1978 gegründete, privat gehaltene Unternehmen mit
Niederlassungen rund um den Globus hat seinen Sitz in Cambridge,
Massachusetts (USA). Die Softwareprodukte von InterSystems werden
tagtäglich von Millionen Menschen in über 80 Ländern genutzt. Weitere
Informationen erhalten Sie unter InterSystems.de

Folgen Sie uns auch auf Twitter: @InterSystems_DE



Pressekontakt:
Enzo Hanke
enzo.hanke@intersystems.com
Tel.: +49 6151 1747-0

Original-Content von: InterSystems GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.