WirtschaftsNetz-Berlin-Brandenburg

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

15.09.2021 | 18:03 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung zum VW-Dieselskandal

Halle/MZ (ots) -

Den VW-Managern wird banden- und gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen. Das ist auch als Zeichen an die Politik zu verstehen. Sehr viel spricht dafür, dass Verantwortliche in hohen Positionen vom Betrug wussten. Und eine Art wirtschaftshistorisches Urteil ist ohnehin schon gefallen: Volkswagen hat eine Kehrtwende in seiner Konzernstrategie gemacht und ist nun auf dem Weg zu einem führenden Anbieter von sauberen Elektroautos zu werden.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.