WirtschaftsNetz-Berlin-Brandenburg

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

17.05.2022 | 16:18 Uhr

"Brennpunkt" am 17. Mai 2022 im Ersten (FOTO)

"Brennpunkt" am 17. Mai 2022 im Ersten (FOTO) München (ots) -

Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste heute sein Programm und strahlt um 20:15 Uhr einen 15-minütigen "Brennpunkt" (NDR) aus.

17. Mai 2022
Brennpunkt: Finnland und Schwedens Weg in die Nato
20:15 - 20:30 Uhr
Moderation: Andreas Cichowicz

Schweden und Finnland haben heute ihre Anträge auf Aufnahme in die NATO unterzeichnet und auf den Weg nach Brüssel gebracht. Der "Brennpunkt" analysiert, was dieser geplante Schritt aus einer langen Phase der Neutralität heraus für die beiden Länder und für die Sicherheitslage in Europa bedeutet. Finnland hat eine rund 1300 km lange Grenze zu Russland. Über den Widerstand der Türkei gegen einen NATO-Beitritt Finnlands und Schwedens spricht Moderator und NDR-Chefredakteur Andreas Cichowicz mit Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht. Die Reaktionen aus Russland zum angekündigten NATO-Beitritt werden in einer Reportage aus dem finnisch-russischen Grenzgebiet und in einem Interview mit der ARD-Korrespondentin Ina Ruck vertieft.

Die "Brennpunkt"-Sendungen im Ersten werden zusätzlich zur Live-Untertitelung auch mit einer Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) angeboten - im Internet als Live-Stream und über HbbTV. Im Anschluss an die Sendung ist sie in der ARD Mediathek on demand abrufbar.

Redaktion: Thomas Berbner


Pressekontakt:

NDR Presse und Information, Tel.: 040/4156 2300, E-Mail: presse@ndr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

Booking.com